Polizei sucht Zeugen
Autofahrerin (85) fährt in Zaun - Später sucht sie drei Stunden lang nach der Unfallstelle

Eine 85-Jährige ist mit ihrem Auto in Immenstadt in einen Metallzaun gefahren. (Symbolbild)
  • Eine 85-Jährige ist mit ihrem Auto in Immenstadt in einen Metallzaun gefahren. (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Am Mittwochmittag fuhr eine 85-Jährige mit ihrem Auto durch Immenstadt und stieß dabei gegen einen "ca. 20 cm hohen Metallzaun", wodurch ihr Fahrzeug vorne beschädigt wurde. Sie meldete den Unfall zunächst telefonisch bei der Stadt Immenstadt, wobei sie bereits hier den Unfallort nicht mehr genau benennen konnte.

Anschließend stellte sie ihren Wagen ab und suchte etwa drei Stunden lang die Unfallstelle. Nachdem sie diese nicht mehr finden konnte, meldete sie den Unfall schließlich völlig aufgelöst bei der Polizei. Sollte es Zeugen geben, die Angaben zur Unfallstelle machen können, werden diese gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen