Unfall
Autofahrerin (52) stößt auf der B19 bei Immenstadt gegen Leitplanke

Unfall auf der B19 bei Immenstadt-Stein
7Bilder

Am Dienstagnachmittag gegen 15:40 Uhr wurde eine Autofahrerin bei einem Unfall auf der B19 zwischen Immenstadt-Stein und Martinszell verletzt.

Die 54-Jährige fuhr von Immenstadt nach Kempten. Auf Höhe Stein kam sie aus noch ungeklärter Ursache auf gerader Strecke nach links ins Bankett, erschrak und verriss das Lenkrad. Dabei wechselte sie auf den rechten Fahrstreifen und stieß dort mit der Leitplanke zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich das Auto und kam in entgegengesetzter Richtung zum Stehen. 

Ersthelfer sicherten die Unfallstelle ab und leisteten Erster Hilfe. Die verletzte 52-jährige Oberallgäuer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. An ihrem Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. 

Während der Unfallaufnahme und der Bergung kam es zu Verkehrsbehinderungen, weil der rechte Fahrstreifen gesperrt war. Der Verkehr hatte sich zeitweise bis nach Immenstadt zurückgestaut.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen