Alkohol
Autofahrer (27) verursacht mit 2,4 Promille Unfall in Blaichach und flüchtet

Am Sonntag um kurz vor 4 Uhr wurde der PI Immenstadt mitgeteilt, dass eine betrunkene Person, die einen Unfall verursacht hatte, nun mit dem Auto unterwegs sei.

Nach sofortiger Fahndung konnte ein 27-Jähriger mit seinem Wagen in Blaichach angehalten werden. Die Beamten stellten fest, dass dieser zuvor eine Mauer und ein Verkehrszeichen angefahren hatte und nun flüchten wollte.

Bei dem Mann, der stark nach Alkohol roch, wurde Alkoholtest durchgeführt, die ein Ergebnis von über 2,4 Promille ergab. Der 27-Jährige, der im Laufe der Unfallaufnahme auch noch die eingesetzten Polizeibeamten übel beschimpfte, musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.500 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen