Unfallflucht
Autofahrer (27) streift jugendliche Radfahrer: Rund 4.500 Euro Sachschaden

Am Donnerstag, den 13.08.2015, gegen 11.30 Uhr, kommt einer Fahrradgruppe in Bihlerdorf ein Pkw-Fahrer entgegen. <%IMG id='1366216'%>

Da er nicht ganz rechts fährt berührt der Pkw-Fahrer mit seinem linken Außenspiegel einen der Radfahrer, der dadurch zum Sturz kommt. Die folgenden Radfahrer stürzen, auf Grund des ersten Radfahrer, ebenfalls.

Dabei verletzen sich die Radfahrer zwischen 15 und 16 Jahren mit Prellungen und Schürfwunden. Es entsteht ein Schaden an den Rädern von ca. 4.500 Euro. Der Pkw-Fahrer gibt aber Gas und entfernt sich von der Unfallstelle.

Eine eingeleitete Fahndung nach dem Pkw-Fahrer ist kurze Zeit später erfolgreich und die Radfahrer erkennen den Fahrer als auch den Pkw wieder. Den 27-jährigen Fahrer erwartet nun unter anderem ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernen vom Unfallort.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen