Special Blaulicht SPECIAL

Alkohol
Autofahrer (25) verursacht mit fast zwei Promille einen Unfall bei Ofterschwang

7Bilder

Donnerstagnacht war ein 25-jähriger Autofahrer von Schweineberg in Richtung Tiefenberg unterwegs. Im Bereich einer Linkskurve verlor er alleinbeteiligt die Kontrolle über sein Fahrzeug. Auf der glatten Straße rutschte er in das Bankett.

Nachdem er über die angrenzende Wiese schlitterte und sich dabei überschlagen hatte, kam das Fahrzeug in einem Bachbett zum Liegen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten Alkoholgeruch bei dem 25-Jährigen fest. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von knapp zwei Promille.

Ein Abschleppdienst musste das Auto aus dem Bach bergen. Der Sachschaden beträgt etwa 8.000 Euro. Die Polizei ermittelt noch, ob weiterer Fremdschaden entstanden ist.

Die Polizei stellte die Fahrerlaubnis des Mannes sicher und ordnete eine Blutentnahme an.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen