Unfall
Auto schleudert auf B19 bei Burgberg in Leitplanke

12Bilder

Eine 61-jährige Autofahrerin fuhr heute gegen 9.10 Uhr auf der B19 in südlicher Richtung. Nahe Burgberg verringerte ein vor ihr fahrender Pkw seine Geschwindigkeit, was die Oberallgäuerin offenbar falsch einschätzte und eine Vollbremsung einleitete. <%DIA id='33671' text='Unfall auf der B19 Höhe Burgberg'%>
<%IMG id='1403933' title='Auto überschlägt sich bei Burgberg'%>

Vermutlich hatte sie zusätzlich den Sicherheitsabstand unterschritten. Dadurch kam sie ins Schleudern und rutschte in die Mittelleitplanke und auf der linken Fahrspur zum Stehen.

Glücklicherweise wurde sie dabei nicht verletzt. Es entstand Sachschaden von über 5.000 Euro. Ihr Auto musste abgeschleppt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen