Polizei
Auffahrunfall nach Unfall bei Rettenberg: Mädchen (9) leicht verletzt

Am Sonntag, gegen 11.10 Uhr, befuhr ein 34-Jähriger mit seinem Pkw-Kombi die Staatsstraße 2007 von Wertach in Richtung Kranzegg. Zwischen der Abfahrt Königssträßle und Adleharzlift kam ihm ein 65-Jähriger mit seinem Wohnmobil entgegen. Hierbei berührten sich die Außenspiegel der beiden Fahrzeuge. Schaden ca. 600 Euro.

Auf Grund der herumliegenden Teile bremste ein 43-Jähriger, der mit seiner 9-jährigen Tochter hinter dem Wohnmobil fuhr, sein Fahrzeug ab. Ein nachfolgender 23-Jähriger bemerkte dies zu spät und fuhr auf das Fahrzeug des 43-Jährigen auf. Hierdurch wurde die 9-Jährige leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 14.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019