Special Blaulicht SPECIAL

Kollision
Auffahrunfall in Sonthofen: 10.500 Euro Gesamtschaden

Eine 31-Jährige sowie eine 41-Jährige befuhren am gestrigen Nachmittag mit ihren Fahrzeugen die Schnitzerstr. in Richtung Promenadestr. Wegen Rotlicht an der dortigen Ampelanlage staute sich der Verkehr und beide Lenkerinnen mussten verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender 88-jähriger Autofahrer erkannte die Situation zu spät und prallte frontal in den Pkw der 31-jährigen Frau, der wiederum durch die Wucht des Aufpralls auf den Pkw der zweiten Frau aufgeschoben wurde. Die jüngere Fahrzeugführerin wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von 10.500 EUR.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen