Niemand verletzt
Auffahrunfall an der Abfahrt B19 in Richtung Sonthofen

Am Freitag, den 05.08.2016, kam es zum hoffentlich letzten Verkehrsunfall dieser Art an der Einmündung der B19-Abfahrt in die Östliche Alpenstraße in Sonthofen.

Zwei Autos fuhren hintereinander von der B19 aus Kempten kommend von der B19 ab um in Richtung Sonthofen zu fahren. Während das vordere Fahrzeug anhielt, ging der hintere Autofahrer davon aus, dass das Auto weiter fährt und prallte in das Heck des stehenden Fahrzeugs.

Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Am Montag wird an dieser Stelle mit den Bauarbeiten für einen Kreisverkehr begonnen um diese Gefahrenstelle zu beseitigen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen