Hilflose Person
Alkoholisierter Mann (66) muss in Immenstadt in Gewahrsam genommen werden

Am Samstag, gegen 02.45 Uhr, teilten mehrere Anrufer mit, dass in Immenstadt im 'Oberen Feld' ein Mann herumschreie. Tatsächlich wurde ein 66-jähriger Mann im Schlafanzug angetroffen.

Er war leicht alkoholisiert und trug außer dem Schlafanzug noch Pantoffeln und eine Pudelmütze. Eine Verständigung mit dem etwas unterkühlten Mann war schwierig, da er offenbar nur rumänisch sprach.

Da kein Angehöriger erreicht werden konnte, musste der 66-Jährige nach erfolgter ärztlicher Untersuchung zu seinem Schutz in Gewahrsam genommen werden.

Gegen 07.00 Uhr meldete sich dessen Tochter und meldete ihren Vater als vermisst. Sie war froh, dass sie ihren Vater wohlbehalten abholen konnte.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020