Alkohol
Alkoholisierte Frau (57) baut mehrere Unfälle bei Immenstadt

Am Montag, den 29.05.2017 gegen 09.00 Uhr verursachte eine 57-jährige Fahrzeuglenkerin, die von Immenstadt in Richtung Rettenberg unterwegs war, mehrere Verkehrsunfälle. Die Frau, die erheblich alkoholisiert war, fiel zuerst auf, als sie einen Lkw auf der Staatsstraße 2006 in Richtung Rettenberg überholte und beim Wiedereinscheren das Fahrzeug mit ihrer hinteren rechten Seite touchierte.

Dort hielt sie noch an und berichtete dem 32-jährigen Lkw-Fahrer, dass sie betrunken sei und er doch bitte die Polizei nicht holen solle. Anschließend stieg sie wieder in ihr Auto und verließ den Unfallort ohne Angaben ihrer Personalien. Einige 100 Meter weiter kam sie dann im Kreisverkehr vor der B 19 nach rechts ab und fuhr in den dortigen Acker. Aber dies hielt sie nicht auf, wieder in den Kreisverkehr einzufahren und ihre Fahrt in Richtung Rettenberg fortzusetzen.

Einige Zeit später in Martinzell fuhr sie dann auf ein Fahrzeug auf, das verkehrsbedingt an einer Einmündung halten musste. Hier kümmerte sie sich nicht mehr um den Schaden, fuhr um das Fahrzeug des 27-jährigen Geschädigten herum und setzt ihre Fahrt nach Hause fort, wo sie dann von einer Streife direkt angetroffen wurde. Der Alkoholtest verlief positiv. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020