Immenstadt i. Allgäu - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Betzigau
Schwerer Verkehrsunfall auf B12 bei Betzigau

Heute, gegen 14:11 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Mann mit seinem Peugeot die B12 von Marktoberdorf Richtung Kempten. Vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers kam er im Bereich der Abfahrt Wilpoldsried am Übergang zum einspurigen Bereich nach links von der Fahrbahn ab, durchbrach den Wildschutzzaun und prallte gegen zwei Bäume sodass sich das Fahrzeug in der Folge überschlug. Der alleine im Fahrzeug befindliche Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde leicht verletzt mit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.08.12
  • 11× gelesen

Waltenhofen
Nächtlicher Glockenklang - ungewöhnliche Ruhestörung

Nicht ganz gewöhnlich war der Einsatz der Polizeibeamten, die am frühen Dienstagmorgen gegen 01.00 Uhr zu einer Ruhestörung nach Oberdorf gerufen wurden. Auslöser waren Ziegen und Esel, die mit ihren hochtonigen Glocken der Nachbarschaft nachts den Schlaf raubten. Obwohl die Tiere des Besitzers in seinem umzäunten Anwesen eingepfercht waren, ließ er sich in der Vergangenheit von seinen Nachbarn nicht überzeugen, die Glocken nachts abzunehmen. Den 53-jährigen Mann erwartet eine Anzeige wegen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.08.12
  • 15× gelesen

Niedersonthofen
Badeunfall: 53-Jähriger am Niedersonthofenersee durch Ersthelfer gerettet

Außergewöhnlicher Rettungseinsatz - Ersthelfer greifen schnell und beherzt ein. Durch das spontane Engagement mehrerer Badegäste wurde am Mittwochnachmittag ein 53-Jähriger aus dem Niedersonthofener See gerettet. Der 53-Jährige und seine Ehefrau aus Mühlheim an der Ruhr (Nordrhein-Westfalen) nutzten das schöne Wetter um am Niedersonthofener See zu Baden. Der Ehemann wollte gegen 14 Uhr eine Runde schwimmen. Als er sich ca. 30 Meter vom Ufer entfernt befand, bekam er Herzprobleme. Zwei Kinder...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.08.12
  • 27× gelesen

Ofterschwang/ Langenwang
Zwei Verkehrsunfälle mit verletzten Personen bei Ofterschwang und Langenwang

Gleich zweimal kam es gestern auf der B19 zu Unfällen mit Verletzten. Gegen 07.10 Uhr wollte ein Verkehrsteilnehmer auf Höhe der 'Krebsbachkurve' nach rechts auf einen Parkplatz abbiegen. Ein dahinter folgendes Fahrzeug konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen, streifte das stehende Fahrzeug seitlich und wurde anschließend nach links, auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Ein entgegenkommender Pkw wurde dadurch in die Leitplanke gedrückt. Durch die Kollisionen wurden vier Personen leicht...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.08.12
  • 9× gelesen

Burgberg
85-jähriger Radfahrer nach Sturz bei Burgberg in Lebensgefahr

Am Sonntag, gegen 15.30 Uhr, kam es in der Edelweißstraße zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem 85-jährigen Radfahrer. Nach bisherigen Ermittlungen stürzte der Mann aus Burgberg von seinem Elektro-Bike und zog sich dabei lebensbedrohliche Verletzungen zu. Der Mann trug keinen Schutzhelm. Möglicherweise könnte dem Sturz auch ein gesundheitlicher Schwächeanfall vorausgegangen sein. Ein Fremdverschulden kann bislang ausgeschlossen werden. Das Rad war in einem technisch einwandfreien...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.08.12
  • 12× gelesen

Waltenhofen
Tötung zweier Kinder mit anschließendem Suizid des Vaters - 1. Nachtragsmeldung

Die Obduktion der beiden Kinder durch einen Rechtsmediziner ergab bei beiden Kindern als Todesursache einen gewaltsamen Tod durch eine äußere Einwirkung gegen den Hals. Der Vater hatte sich, wie bereits berichtet, selbst stranguliert. Aufgrund der bisherigen Ermittlungen der Kemptener Kriminalpolizei und dem Obduktionsergebnis gehen die Ermittler derzeit davon aus, dass die Tötung der Kinder bereits in der Nacht von Samstag auf Sonntag erfolgt sein muss. Es gibt keinerlei Hinweise auf die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.08.12
  • 48× gelesen

Lkr. Oberallgäu / Sonthofen
85-jährige Radfahrerin bei Verkehrsunfall in Sonthofen schwer verletzt

Am heutigen Freitag, den 20.07.2012, kurz vor 11 Uhr, parkte ein 18-jähriger Fahranfänger in Sonthofen 'Am Alten Bahnhof' rückwärts aus und übersah beim Einfahren auf die Fahrbahn eine dort fahrende 85-jährige Fahrradfahrerin. Die Fahrradfahrerin stürzte und zog sich lebensgefährliche Verletzungen in Form eines Schädelhirntraumas zu. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der 18-jährige Autofahrer mit Wohnsitz in Österreich blieb unverletzt. Sein Pkw wurde ebenso...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.07.12
  • 9× gelesen

Lkr. Oberallgäu/ Sonthofen
Schwerer Betriebsunfall in einem Metallbetrieb in Sonthofen

Zu einen schweren Betriebsunfall kam es am Dienstagnachmittag (26.06.2012) in einem Metallbetrieb in Sonthofen. Ein 33-jähriger Arbeiter war damit befasst, ein 300 kg schweres Getriebe mit Hilfe eines Krans zu drehen, als sich dieses löste und nach unten fiel. Dabei traf es den danebenstehenden Mann am rechten Bein und Arm. Der Arbeiter, welcher bei dem Unfall neben einer großflächigen Fleischwunde am Arm auch schwerste Bein- und Sprunggelenksverletzungen davontrug, wurde mit einem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.06.12
  • 13× gelesen

Kempten/ Betzigau
Unfall auf der A7 bei Betzigau endet glimpflich

Ein schwerer Verkehrsunfall endete für einen 20-Jährigen am Montag glimpflich. Der junge Mann war kurz nach 13 Uhr mit einem Pkw auf der A7 in Richtung Norden unterwegs. Kurz nach der Anschlussstelle Betzigau verlor der Mann auf nasser Fahrbahn, in einem Bereich, für den bei derartigen Straßenverhältnissen eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 80 km/h angeordnet ist, die Kontrolle über seinem Pkw. Nachdem das Fahrzeug zunächst die linke Leitplanke touchiert hatte, kam der Pkw nach rechts von...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.06.12
  • 13× gelesen

Sonthofen
Schlange im Wäschekorb

Am Mittwochmorgen kam ein besorgter Bürger zur Polizei Sonthofen und brachte eine Schlange mit. Nach seinen Angaben war er zum Zelten im Bereich Lüneburg und hatte die Schlange anschließend in seinem Wäschekorb gefunden. Wie sich herausstellte, handelte es sich um eine junge, vollkommen harmlose, Kornnatter. Sie wurde einem Schlangenliebhaber übergeben.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.06.12
  • 41× gelesen

Sonthofen
Handy überführt Täter

Am Mittwoch gegen 05.30 Uhr wurde die PI Sonthofen verständigt, dass soeben Jugendliche durch die Eichendorffstraße gezogen seien und dabei mehrere Sachen beschädigt hätten. Bei einer Überprüfung durch mehrere Streifen wurde ein Fahrzeug festgestellt, bei dem der Heckscheibenwischer abgerissen wurde. Ebenfalls wurden das Firmenschild eines Autohauses und die Ausstellung (Ziegelsteine) einer Bauzubehörfirma beschädigt. In der Nähe des Tatortes konnte ein 20-jähriger Mann festgenommen und von...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.06.12
  • 19× gelesen

Lkr. Oberallgäu/ Sonthofen
Täter ermittelt - Abschlussmeldung zum Bericht Junger Mann belästigt Neunjährige

Ein 14-jähriger Hauptschüler aus Sonthofen wurde als die Person ermittelt, die am vergangenen Dienstag versucht hat, ein neunjähriges Mädchen in Sonthofen gegen dessen Willen in Richtung Friedhof zu ziehen. Aufgrund des Presseberichts in der Allgäuer Zeitung meldete sich am Mittwochvormittag bei der Polizei eine Zeugin, die den Hinweis auf den Jungen gab. Noch am selben Tag wurde er von Beamten der Kripo Kempten an seiner Schule aufgesucht. Nach anfänglichem Leugnen gab der Schüler die Tat...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.05.12
  • 12× gelesen

Sonthofen
Vermehrte Fahrradkontrollen durch die Polizei

Das Fahrrad wird als Freizeit- und Fortbewegungsmittel, auch in Folge der gestiegenen Benzinpreise, zur Zeit immer beliebter. Ein unangenehmer Nebeneffekt ist jedoch, dass bei vielen Radlern die Verkehrsmoral nicht besonders ausgeprägt ist. Auch mancher Autofahrer vergisst beim Umstieg aufs Radl die StVO und wird genau zu jenem Verkehrsteilnehmer, über den er sich vorher so maßlos aufgeregt hatte. Plötzlich genießt man einfach seine grenzenlose 'Rechts'freiheit. Um diesem negativen Trend...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.05.12
  • 13× gelesen

LKR. Oberallgäu / Sonthofen
Wohnungsbrand in Sonthofen - Rund 10.000 Euro Sachschaden

Am Mittwoch gegen 12:15 Uhr kam es Am Sonnenhof zu einem Zimmerbrand, bei dem die Wohnungsinhaberin leicht verletzt wurde. Wie sich herausstellte, hatte die 71-jährige Mieterin wahrscheinlich vergessen eine Herdplatte auszuschalten, weswegen sich nahe des Herdes liegende Gegenstände entzündeten und anschließend einen Teil der Küchenzeile in Brand setzten. Die angerückte Feuerwehr löschte den Brand und sorgte für die Entlüftung der Wohnung. Obwohl sie nachweislich Rauchgase eingeatmet hatte,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.05.12
  • 8× gelesen

Lkr. Oberallgäu / Bad Hindelang
Schwerer Unfall auf der Jochpassstraße zwischen Bad Hindelang und Oberjoch

Ein 21 Jahre alter Kradfahrer befuhr gg. 13:00 Uhr die Jochpassstraße B 308 zw. Bad Hindelang und Oberjoch. In Verlaufe einer Kurve verlor der Kradfahrer die Kontrolle über sein Krad und prallte frontal in einen entgegenkommenden Pkw. Dabei wurde der Kradfahrer schwerst verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Kempten geflogen werden. Die Fahrzeuginsassen des Pkw bleiben unverletzt. Es entstand bei beiden Kfz ein wirtschaftlicher Totalschaden von rund 30.000.-...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.04.12
  • 37× gelesen

Lkr. Oberallgäu/ Sonthofen
Ladendiebstahl nicht geringwertiger Sachen in Sonthofen

Mit einem nicht alltäglichen Ladendiebstahl hatten es die Beamten der Polizei Sonthofen am Donnerstag, gegen 11.30 Uhr, zu tun. Ein 76-jähriger Rentner aus Nordrheinwestfalen befand sich in zwei Supermärkten auf einem regelrechten Beutezug. Anhand der später sichergestellten Waren musste der Mann mehrmals volle Einkaufswägen unbemerkt über den Eingangsbereich ins Freie befördert haben. Als er bei einem seiner 'Transporte' durch eine aufmerksame Kassiererin beobachtet wurde, flüchtete er...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.04.12
  • 17× gelesen

Lkr. Oberallgäu/ Burgberg
Falscher Alarm bei Polizeieinsatz in Burgberg

Eine dunkle Gestalt, die am Vormittag in der Nähe der Grundschule Burgberg beobachtet worden war, hat am Dienstag einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der Polizeiinspektion Sonthofen war gegen 09:30 Uhr mitgeteilt worden, dass sich eine schwarz gekleide vermummte Person in der Nähe der Grundschule gesehen worden sei. Um eine Gefährdung der Schüler auszuschließen, wurde umgehend die Fahndung nach der Person aufgenommen. Tatsächlich konnte kurze Zeit später eine Person festgestellt werden, die jedoch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.04.12
  • 14× gelesen

Lkr. Oberallgäu/ Sonthofen
Verqualmte Wohnung in Sonthofen

Zu einem Einsatz wegen eines vermuteten Brandes kam es für die Polizei am Dienstag gegen 20.50 Uhr. Ein Passant hatte gemeldet, dass es in einem Seniorenheim nach Rauch rieche. Die angerückte Streife stellte fest, dass die Küche im Erdgeschoss stark verqualmt war. Nachdem nicht bekannt war, ob sich der Bewohner noch in der Wohnung befindet und auf Klingeln und Klopfen auch niemand öffnete, wurde die Wohnungstür eingetreten. In diesem Moment kam der 70-jährige Bewohner mit seinem Rollstuhl...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.04.12
  • 10× gelesen

Polizeibericht
Tödlicher Reitunfall in Ofterschwang

Wie erst einen Tag später bekannt wurde, ereignete sich am Freitag im Gemeindegebiet von Ofterschwang ein tödlicher Reitunfall. Eine 67 Jahre alte einheimische Reiterin war mit ihrem Pferd auf der Straße in Muderbolz unterwegs. Als das Tier ohne Fremdeinwirkung durchging, verlor die Frau die Kontrolle und stürze vom Pferd. Dabei zog sie sich derart schwere Kopfverletzungen zu, an welchen sie tags darauf im Krankenhaus verstarb. Die Reiterin trug keinen speziellen Reiterhelm.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.04.12
  • 51× gelesen

Lkr. Oberallgäu/ Sonthofen
Nach Unfallflucht Polizeibeamten verletzt

Am Samstagmittag ging bei der Polizei Sonthofen die Mitteilung ein, dass auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Samuel-Bachmann-Straße ein Pkw angefahren wurde. Der Verursacher sei ohne Schadensregulierung nun beim Einkaufen. Als der 43-jährige Verursacher wieder zu seinem Fahrzeug kam, gab es Schwierigkeiten und eine Streife der Polizei Sonthofen fuhr zum Unfallort. Während der Unfallaufnahme eskalierte dann die Situation und der Verursacher zerbrach im Rahmen der Spurensicherung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.04.12
  • 10× gelesen

Lkr. Oberallgäu / Sonthofen
In den Gegenverkehr gerutscht

Am Donnerstag gegen 21:40 Uhr ereignete sich auf der B 308 ein Verkehrsunfall, bei dem 4 Personen verletzt wurden. Ein 30-jähriger Pkw-Fahrer kam, auf der B 308 von Sonthofen nach Bad Hindelang fahrend, auf schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern und rutschte quer auf der Gegenfahrbahn weiter. Dort kam ihm zu diesem Zeitpunkt ein 23-jähriger Mann mit seinem Pkw entgegen, kollidierte frontal mit der Beifahrerseite des rutschenden Pkw und schleuderte diesen in den Graben. Bei dem Unfall, bei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.03.12
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019