Bergwacht
54-Jährige verletzt sich bei Zusammenstoß mit Radfahrer in Bad Hindelang schwer

Am Dienstagnachmittag ereignete sich auf der Zufahrt zum Giebelhaus in Hinterstein ein Verkehrsunfall, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde. Die 54-jährige Dame blieb mit zwei Freundinnen am linken Fahrbahnrand stehen, um ihre Rucksäcke neu zu packen.

Danach überquerte sie die Straße und übersah einen bergab fahrenden 27-jährigen Radfahrer. Die Freundinnen versuchten noch sie zu warnen, was aber aufgrund ihres Hörgerätes nicht gelang. Nachdem der Radfahrer nicht ausweichen konnte, kam es zum Zusammenstoß der beiden, wobei dieser frontal gegen die Frau prallte.

Die Fußgängerin wurde durch den Anstoß auf die Fahrbahn geworfen und zog sich dabei schwere Kopfverletzungen und eine Rippenfraktur zu. Der Rennradfahrer erlitt eine Verletzung am linken Arm. Während dieser mit der Bergwacht ins Krankenhaus gebracht wurde, musste die Frau mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen