Rabiat
17-Jähriger in Sonthofen: Ärger wegen Trunkenheit im Verkehr, Drogenbesitz und Widerstand gegen Polizeibeamte

Am Freitagabend wurde in Sonthofen ein 17-Jähriger Jugendlicher auf seinem Kleinkraftrad kontrolliert. Bei dem jungen Mann wurden alkoholtypische Auffälligkeiten festgestellt. Ein durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von rund 2,36 Promille.

Während der durchgeführten Blutentnahme und der weiteren Untersuchung wurde auch ein mißbräuchlicher Konsum von Betäubungsmitteln festgestellt. Bei der daraufhin vollzogenen Wohnungsdurchsuchung konnten noch Gegenstände zum Betäubungsmittelkonsum aufgefunden und sichergestellt werden. Während der Wohnungsdurchsuchung leistete der Jugendliche gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten Widerstand, so dass er auch noch gefesselt werden mußte. Der junge Mann muß sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr, Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019