Immenstadt i. Allgäu - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Symbolbild.
 3.577×  1

Polizei
Streit in Immenstadt endet in Gewahrsam

Am frühen Samstagmorgen gegen 01.30 Uhr kamen zwei junge Männer auf die Dienststelle in Immenstadt und teilten mit, dass in der Nähe eine Schlägerei im Gange sei. Da die Personenanzahl und der Sachverhalt vollkommen unklar waren, wurden benachbarte Streifen zur Unterstützung hinzugezogen. Vor Ort stellte sich die Situation jedoch anders dar, wie zunächst geschildert. Drei alkoholisierte Männer hatten lediglich eine verbale Auseinandersetzung. Ein 30-Jähriger des Trios trat während der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.07.20
Polizei (Symbolbild)
 2.109×

Zeugenaufruf
Mutmaßlicher Exhibitionist in Immenstadt

Die Polizei sucht einen mutmaßlichen Exhibitionisten in Immenstadt. Der Unbekannte wollte einer Frau (43) allem Anschein nach sein Genital zeigen. Die Frau lief vom Parkplatz eines Discounters in der Sonthofener Straße in das dahinter liegende Wäldchen Richtung Sportanlagen. Sie hörte einen Pfiff und entdeckte den Mann, der wenige Meter von ihr im Gebüsch stand. Der Unbekannte fasste sich selbst in die Hose und war laut der Frau im Begriff, seinen Penis herauszuholen. Die Frau lief sofort...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.07.20
Polizei (Symbolbild)
 2.279×  1

"Geisterfußgänger"
Betrunkener Jugendlicher (17) spaziert über die B19 bei Immenstadt

Ein 17-jähriger Schüler ist am Samstagabend auf der B19 von Immenstadt Richtung Sonthofen gelaufen. Er war betrunken (1,5 Promille) und orientierungslos. Gegenüber der Polizei gab der junge Mann an, dass er nach Hause laufen wollte. Seine Mutter konnte ihn nicht sofort abholen, daher hat der Jugendliche eine Zeitlang in Polizeigewahrsam verbringen müssen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.06.20
Rettungsdienst (Symbolbild)
 507×

Verletzt ins Krankenhaus
Autofahrer (62) übersieht Motorradfahrerin (37) bei Rauhenzell

Am Sonntag, gegen 09.30 Uhr, wollte ein 62-jähriger Pkw-Fahrer von der Ortsumgehung Rauhenzell nach links in die Rettenberger Straße abbiegen. Hierbei übersah er eine entgegenkommende, 37-jährige Motorradfahrerin und stieß mit dieser zusammen. Die 37-Jährige musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht werden. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 7.000 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.06.20
Polizei (Symbolbild)
 8.130×  17

Aggressiv
"Ihr deutschen Kartoffeln!" Jugendlicher (15) beleidigt Polizeibeamte in Immenstadt

Der Immenstädter Polizei war der junge Mann bereits bekannt. Auch, dass ihm per Gerichtsbeschluss verboten ist, Alkohol zu trinken. Mittwochabend wollten die Beamten den Jugendlichen kontrollieren, er roch nach Alkohol. Eine Polizeibeamtin wollte ihn mit dem Alkomaten testen und kassierte dafür einen Schlag auf die Hand, "mit voller Kraft", wie es im Polizeibericht heißt. Damit nicht genug: Zudem beleidigte der 15-Jährige die anwesenden Polizisten mit den Worten: „Ihr deutschen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.06.20
Ein Gleitschirmflieger ist aus sechs bis sieben Metern abgestürzt. Er erlitt mehrere Prellungen. (Symbolbild)
 3.994×

Prellungen
Gleitschirmflieger (51) stürzt in Immenstadt ab

In Immenstadt ist am Dienstagabend ein 51-jähriger Gleitschirmflieger rund sieben Meter abgestürzt, teilt die Polizei mit.  Gegen 18:50 Uhr ist der Gleitschirmpilot demnach beim Anflug zum Landeplatz an der Missener Straße in eine Windboe geraten. Der Schirm klappte ein. Dadurch stürzte der Mann aus sechs bis sieben Meter ab und landete auf der Straße. Der Mann zog sich leichte Verletzungen zu. Er erlitt mehrere Prellungen an der linken Körperseite.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.06.20
Polizei (Symbolbild)
 1.175×

Zeugenaufruf
Unbekannter stiehlt Werkzeuge aus leerstehendem Neubau in Immenstadt

In der Zeit von Freitag, 14.00 Uhr bis Samstag 08.30 Uhr, drang ein unbekannter Täter in einen noch leerstehenden Neubau in der Straße „An der Schießstätte“ ein und entwendete dort gelagerte Werkzeugmaschinen im Wert von ca. 6.200 Euro. Eventuelle Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.06.20
Am Donnerstag haben sich im Oberallgäu zwei Verkehrsunfälle ereignet. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 14.500 Euro (Symbolbild).
 3.753×

Zwei Unfälle im Oberallgäu
Auto übersehen und Verkehrszeichen gestreift: Rund 14.500 Euro Schaden

Am Donnerstag haben sich im Oberallgäu zwei Verkehrsunfälle ereignet. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 14.500 Euro. 

In Bad Hindelang war am Nachmittag eine 36-jährige Autofahrerin auf der Ostrachstraße unterwegs. Sie wollte auf Höhe Gruebplätzle nach links in Richtung Bad Oberdorf abbiegen. Dabei übersah sie ein entgegenkommendes Fahrzeug. Durch den seitlichen Aufprall entstand ein Schaden von rund 12.000 Euro, so die Polizei. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Alle...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.06.20
Bergrettung mit der Trage
 14.702×

Rettungshubschrauber-Einsatz
Bergwacht im Einsatz: Zwei Verletzte in den Bergen bei Immenstadt

Zweimal musste die Bergwacht Immenstadt am Samstag ausrücken, um verletzte Bergwandererinnen zu bergen. Im ersten Falls war eine Bergwanderin zwischen Sederer und Burgalpkopf unterwegs. Sie verletzte sich am Sprunggelenk. Laut Bergwacht hat sie ein Bergretter und ein Notarzt vor Ort versorgt. Der Rettungshubschrauber Christoph 17 hat sie anschließend mit dem Bergetau geborgen und in die Klinik geflogen. Der zweite Fall geschah praktisch gleichzeitig. Eine Bergwanderin hat sich beim...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.06.20
Polizei (Symbolbild)
 2.320×

Polizei
Unbekannte lockern Radschrauben in Immenstadt

Am Freitag wurde bei der Polizei Immenstadt Anzeige erstattet, weil an einem Pkw an allen vier Rädern die Radschrauben vermutlich gelockert wurden. Der Geschädigte stellte seinen grauen VW am Mittwoch gegen 15:00 Uhr in Immenstadt in der Straße Äußere Welzereute am dortigen Mitarbeiterparkplatz des Berufsschulinternats ab. Als er am Donnerstag gegen 08:00 Uhr mit seinem Pkw erneut fahren wollte, bemerkte er ein klappern der Räder. In der Werkstatt konnte festgestellt werden, dass an allen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.05.20
Polizei (Symbolbild)
 6.164×

Polizei
Vermisste Kinder (9, 11) gehen auf Diebestour durch Immenstadt

Zwei als vermisst gemeldete Kinder haben am Donnerstagabend eine Vielzahl von Spielsachen und Süßigkeiten in verschiedenen Immenstädter Geschäften geklaut. Laut Polizei meldete eine Jugendeinrichtung die beiden Kinder im Alter von neun und elf Jahren gegen 20:40 Uhr als vermisst. Am späteren Abend traf Polizeibeamte die beiden Kinder dann im Stadtgebiet. Dabei fanden die Polizisten mehrere Spielsachen und Süßigkeiten im Gesamtwert von etwa 50 Euro. Diese Dinge hatten die beiden in vier...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.05.20
Autofahrer (21) fährt bei Immenstadt gegen Baum.
 8.166×  2   3 Bilder

Unfall
Autofahrer (21) fährt bei Immenstadt gegen Baum

Glück im Unglück hatte am späten Mittwochabend ein 21-jahriger Oberallgäuer. Er war mit seinem Auto von Immenstadt in Richtung Missen unterwegs. Kurz vor Zaumberg verlor der 21-jährige Fahrer vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal in zwei Bäume, so die Polizei. Der junge Mann wurde leichtverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.05.20
Die Polizei hat zwei ausgeschriebene Kennzeichen in Immenstadt sichergestellt (Symbolbild).
 3.795×

Erfolgreiche Schleierfahndung
Polizei stellt ausgeschriebene Kennzeichen in Immenstadt sicher

Im Rahmen der Schleierfahndung kontrollierten Beamten in Immenstadt am Samstagabend ein slowakisches Fahrzeug mit zwei Insassen. Nachdem der Fahrer drogentypischen Auffälligkeiten zeigte, wurde er einem Drogenvortest unterzogen, welcher positiv ausfiel. Bei der nachfolgenden Durchsuchung des Fahrzeugs konnten weitere Drogen aufgefunden und den Insassen zugeordnet werden. Zudem stellten die Beamten zwei versteckte, ausgeschriebene Kennzeichen sicher. Nachdem der slowakische Fahrer in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.05.20
Rettungsdienst (Symbolbild)
 2.179×

Unfall bei geführter Quadtour
Armbruch nach Fahrfehler: Frau (22) fällt bei Diepolz vom Quad:

Am Samstagvormittag fuhr eine geführte Quadgruppe von Diepolz in Richtung Knottenried. In einer scharfen S-Kurve verlor eine Quadfahrerin die Kontrolle über das Fahrzeug und kam derart in Schräglage, dass sie vom Fahrzeug herunter fiel. Das Quad fuhr im Standgas herrenlos weiter einen Abhang hinunter. Die 22-jährige Fahrerin brach sich bei dem Sturz einen Arm und musste ins Klinikum Immenstadt eingeliefert werden. Das herrenlose Quad blieb an einem Baum hängen und wurde nur leicht beschädigt....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.05.20
Symbolbild
 4.482×

Polizeieinsatz
Immenstadt: Radfahrer (19) muss sich wegen Hausfriedensbruch und Trunkenheit im Verkehr verantworten

Am Freitag um 23:04 Uhr hielt sich ein 19-Jähriger unbefugt auf einem Grundstück in der Burgbergerstraße auf. Da er sich weigerte das Grundstück zu verlassen, wurden durch den 50-jährigen Eigentümer die Beamten hinzugerufen. Beim Antreffen konnte Alkoholgeruch beim 19-Jährigen festgestellt werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Promillewert von 1,62. Da der 19-Jährige mit dem E-Bike unterwegs war, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Die Beamten erstatteten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.05.20
Symbolbild
 7.505×

Unfall
Rettungshubschrauber-Einsatz bei Immenstadt: Baumstamm landet auf Mann (26)

Am Freitag um 15:23 Uhr ereignete sich an der Alpseewies ein Unfall beim Abladen von Baumstämmen. Ein 26-Jähriger löste die Sicherungsspanngurte der Ladung. Dabei geriet ein Stamm ins Rollen und fiel auf den Unterschenkel des Entladers. Dieser wurde mit Verdacht auf eine Unterschenkelfraktur schwerverletzt in das Krankenhaus Kempten geflogen. Lebensgefahr bestand nicht.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.05.20
Symbolbild.
 1.294×

Verstoß gegen das Waffengesetz
Polizei kontrolliert Mann (51) bei Immenstadt: Machete griffbereit im Auto

Am Dienstag, gegen 09:30 Uhr, wurde am Parkplatz Werdensteiner Moos ein 51-jähriger Mann kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle konnte im Beifahrerfußraum seines Fahrzeuges eine Machete griffbereit aufgefunden werden. Die Machete wurde sichergestellt und der Mann muss nun mit einer Anzeige rechnen. Der Mann, der zuvor schon dadurch aufgefallen war, dass er während der Fahrt Gegenstände, wie seinen Verbandskasten aus dem Auto geworfen hatte, wurde in ein Bezirkskrankenhaus eingeliefert.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.05.20
Tanken, ohne zu bezahlen. Das wird einem 73-Jährigen in bislang 14 Fällen vorgeworfen. (Symbolbild)
 7.556×  1

Schaden
Betrüger tankte 14 mal ohne zu bezahlen: Polizei fasst Verdächtigen (73)

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Tankbetrüger gefasst. In bislang 14 Fällen soll der 73-jährige Verdächtigte ohne zu bezahlen getankt haben. Laut Polizeimeldung soll der Mann während den Taten an seinem Fahrzeug eine Kennzeichendoublette angebracht haben. Die Fälle ereigneten sich im Zeitraum von Januar 2019 bis April 2020. Es entstand ein Schaden von rund 900 Euro. Nach eigenen Angaben kam die Polizei durch Videoaufnahmen der Tankstellenbetreiber auf die Spur des 73-Jährigen. Bei der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.05.20
Polizei (Symbolbild)
 1.431×

Biss
Hund attackiert Spaziergängerin (75) und Fahrradfahrer in Immenstadt

Am Sonntag, gegen 11.15 Uhr, wurde eine 75-Jährige beim Spazierengehen in der Sonthofener Straße von einem fremden Hund in den linken Oberschenkel gebissen. Der Biss hinterließ Hämatome und zwei blutige Löcher im Schenkel. Die Frau musste im Krankenhaus erstversorgt werden. Bei dem Vorfall wurde auch noch unbekannter Radfahrer von dem Hund angegriffen und ein Feuerwehrfahrzeug wurde zum Bremsen gezwungen. Die 39-jährige Hundehalterin eines Dobermannrüden konnte noch am Sonntag ermittelt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.05.20
Eine 51-jährige Immenstädterin ist auf einen Online-Betrüger reingefallen (Symbolbild).
 2.182×

Anzeige erstattet
Immenstädterin (51) fällt auf Online-Betrüger rein

Eine 51 jährige Immenstädterin erstattete Anzeige wegen Online-Betruges. Sie bestellte über eine Internetplattform ein neuwertiges Tablet und bezahlte dafür gutgläubig 750.- €. Als nach angemessener Wartezeit das Gerät nicht bei ihr ankam, nahm sie nochmals Kontakt zum Anbieter auf. Von diesem erhielt sie die Auskunft, dass er gar keine Ware zu verkaufen gehabt habe und das Geld wegen eines familiären Notfalls benötigte. Dann bat er um eine Ratenrückzahlung der 750.- €. Wie zu erwarten war,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.05.20
Die Polizei erstattete keine Anzeigen nach dem Infektionsschutzgesetz (Symbolbild).
 2.169×  1

Irrtum
Keine Facebook-Party sondern Geburtstags-Schnitzeljagd in Immenstadt

Was sich am Samstag zunächst als organisierte Facebook-Party gegen die Ausgansbeschränkung anhörte, stellte sich schließlich als gutgemeinte Schnitzeljagd zum Ersatz für eine Geburtstagsparty heraus. Bei der Einsatzzentrale der Polizei wurde am Samstagmittag mitgeteilt, dass eine Frau aus Akams eine Facebook-Party anlässlich eines 60-jährigen Geburtstags veranstalten wolle. Wie in solchen Fällen üblich, liefen bei der Polizei umfangreiche Ermittlungen an, um eine derartige Veranstaltung,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.05.20
Eine 86-Jährige Frau hat in der Wohnung ihres verstorbenen Bruders eine Schreckschusswaffe gefunden (Symbolbild).
 1.969×

Immenstadt
Frau (86) findet Schreckschusswaffe in Wohnung ihres Bruders

Weil eine Schwester die Wohnung ihres erst kürzlich verstorbenen Bruders in Immenstadt auflösen musste, kam unter den Unterlagen eine Pistole zum Vorschein. Als die Waffe der 86-jährigen Frau in die Hände fiel, reagierte sie völlig richtig und informierte die Polizei. Eine Streife konnte dann noch in der Wohnung die Waffe begutachten. Dabei stellten die Beamten fest, dass es sich um eine erlaubnisfreie Schreckschusswaffe handelte, die einer echten Waffe zum Verwechseln ähnlich sieht. Weil...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020