Special Blaulicht SPECIAL

Immenstadt i. Allgäu - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Polizei (Symbolbild)
2.354×

Alkoholfahrt
Autofahrer (45) verursacht bei Immenstadt Unfall

Am Freitag, den 27.11.2020, gegen 17:30 Uhr, befuhr ein 45-jähriger Pkw-Fahrer die B19 in Richtung Kempten. Auf Höhe der Anschlussstelle Immenstadt/Stein kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Verkehrszeichen. Bei der anschließenden Unfallaufnahme konnte eine starke Alkoholisierung des 45-Jährigen festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab ein Ergebnis von weit über einem Promille, weshalb der Unfallfahrer seinen Führerschein noch an der Unfallstelle abgeben...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.11.20
Feuerwehreinsatz in Bühl am Dienstagabend.
5.036× 1 11 Bilder

Neubau
Dämmmaterial gerät in Brand: Feuerwehreinsatz in Bühl

Am Dienstag gegen 17:45 Uhr wurde die Integrierte Leitstelle Allgäu über einen Brand im Forellenweg in Bühl am Alpsee informiert. Daraufhin rückten Einsatzkräfte der Feuerwehren Immenstadt und Bühl aus.  Bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehren hatten Anwohner den Brand bereits mit einem Feuerlöscher gelöscht. Aus noch ungeklärter Ursachen, hatte sich Dammmaterial hinter einer Holzwand an einem Neubau entzündet. Die Feuerwehr Bühl und Immenstadt löschten die brennende Dämmwolle ab und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.11.20
Maskenpflicht in Gaststätten (Symbolbild)
13.054× 23

Polizisten als "Idioten" beschimpft
Wirtin (58) in Immenstadt widersetzt sich Corona-Hygieneregeln

Eine Zeugin hat der Polizei in Immenstadt am Sonntag eine Wirtin gemeldet, die sich nicht an die derzeit geltenden Corona-Hygieneregeln hält. Die Beamten stellten in der Gaststätte fest, dass es keine Desinfektionsmittel gab, der Mindestabstand der Gäste nicht eingehalten wurde und weder die Bedienung noch die Wirtin oder die Köchin eine Maske trugen. Darüber hinaus führte die Wirtin keine Liste über die Besucher. Beamtenbeleidigung: Wirtin bezeichnet Polizisten als "Idioten" Die Polizei hat...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.10.20
Polizei (Symbolbild)
4.258×

Schaden unbekannt
Jugendlicher schmeißt Holzleiste von der Brücke - Auto in Immenstadt getroffen

Ein Jugendlicher hat am Donnerstagabend eine Holzleiste von der Brücke geworfen und dabei ein Fahrzeug eines 28-jährigen getroffen. Nach Angaben der Polizei konnten zwei Jugendliche im Alter von 13 und 15 Jahren von den Polizeibeamten in der Mummener Straße aufgefunden werden.  Holzleiste trifft AutoAls der 28-Jährige unter einer Fußgängerbrücke durchfuhr, wurde von oben eine Holzleiste auf sein Fahrzeug geworfen. Die Polizeibeamten konnten bei der Suche nach den Tätern zwei Jugendliche...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.10.20
Autounfall auf der B308 am Alpsee
7.536× 11 Bilder

Höhe Alpsee bei Immenstadt
Mann überholt und stößt mit Auto zusammen: Frau (41) nach Unfall schwer verletzt

Am Freitagnachmittag ist eine 41-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall auf der B308 bei Immenstadt schwer verletzt worden. Der Grund für den Unfall war ein misslungenes Überholmanöver. Mann übersieht Autofahrerin Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 31-jähriger Oberallgäuer mit seinem Volvo auf Höhe des Alpsees ein langsam fahrendes landwirtschaftliches Gespann überholen. Dabei übersah der Mann jedoch das Fahrzeug der 41-jährigen Immenstädterin. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Während der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.09.20
Nicht genehmigte Stromleitungsarbeiten auf der B19 (Symbolbild).
7.068×

Stromleitungsarbeiten
Stromkabel fällt auf die B19: Viele Fahrzeuge beschädigt

Bei nicht genehmigten Arbeiten an einer Hochspannungsleitung ist am Donnerstagvormittag ein langes Stromkabel auf die B19 gefallen. Dabei wurden zahlreiche Fahrzeuge beschädigt. Verletzt wurde bei den Unfällen scheinbar keiner, so die Polizei.  Demnach führte die Firma die Arbeiten ohne Anmeldung und nicht genehmigt durch. Wie viele Fahrzeuge beschädigt wurden, ist bisher noch nicht klar, da sich die betroffenen Fahrzeugführer nur telefonisch meldeten. Laut Polizei sind solche Arbeiten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.09.20
Durch Aufhebeln der Terrassentüre gelangte der Täter - die Täter ins Gebäude. (Symbolbild)
1.037×

Aufhebeln der Terassentüre
Einbruch ins Tierheim in Stein – wer hat etwas beobachtet?

In der vergangenen Nacht brach eine bisher unbekannte Täterschaft in das Tierheim in Stein ein. Durch Aufhebeln der Terrassentüre gelangte sie ins Gebäude und durchsuchte die Räume nach Bargeld. Mit aufgefundenen 20 Euro entfernte sich die Täterschaft wieder vom Tatort und nahm außerdem noch eine Geldkassette mit, welche sie sehr wahrscheinlich in der Umgebung des Tierheims weg warfen; sie wurde bislang nicht gefunden. Der Sachschaden beträgt über 500 Euro. Bemerkt wurde die Tat heute Morgen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.09.20
Ein Kleinwagen rollte in Immensatdt in den Steigbach, verletzt wurde niemand.
9.884× 4 Bilder

Ungewöhnlicher Anblick
Auto "parkt" in Immenstädter Steigbach - Abschleppunternehmen muss Kleinwagen bergen

Erstaunen bei den Anwohnern des Steigbachs in Immenstadt am Sonntagabend: Im Bach parkte ein Auto. Eine 46-jährige Frau hatte ihr Auto in der Gottesackerstraße abgestellt. Nachdem sich die Fahrerin von ihrem Hyundai entfernt hatte, machte sich das Auto selbständig und landete im Bachbett des Steigbaches. Das Auto wurde nur leicht am Heck beschädigt, es musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Betriebsstoffe liefen nicht aus.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.09.20
Drogenkonsum (Symbolbild).
2.656×

Mehr Alkohol
Alkoholisierter Mann (56) dringt gewaltsam in Immenstädter Tankstelle ein

Ein 56-jähriger alkoholisierter Mann drang am Montagabend gewaltsam in eine Tankstelle in Immenstadt ein. Dabei steckte er sich weiteren Alkohol in seine Tasche und rauchte Zigaretten. Am Montagabend hatte sich ein Passant bei der Polizei gemeldet. Ein 56-Jähriger sei offensichtlich betrunken gestürzt. Wie der Mann selber bezeugte, hatte er eine Menge Alkohol konsumiert und sei dadurch die Treppe heruntergestürzt. Die Polizei brachte den Mann in ein Krankenhaus. Der Mann wurde kurze Zeit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.09.20
Rennrad (Symbolbild).
7.697× 9 2

Bei Regen und schlechter Sicht
Radfahrer auf der B19 unterwegs: "Haben keinen anderen Weg nach Kempten gefunden"

Bei strömendem Regen und schlechter Sicht waren am frühen Sonntagmorgen zwei dunkel gekleidete Rennradfahrer auf der B19 unterwegs. Nach einem Hinweis entdeckte eine Polizei-Streife die beiden 34- und 38-jährigen Männer bereits einige Kilometer nach der Auffahrt Stein in Immenstadt in Richtung Kempten.  Die Polizei eskortierte die Fahrradfahrer bis zum Erreichen der nächsten Ausfahrt und leitete sie sicher von der B19. Bei der anschließenden Kontrolle zeigten sich die Männer äußerst...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.08.20
Unfall auf Sommerrodelbahn (Symbolbild)
18.657×

Zwei Rodler
Sommerrodelbahn Immenstadt: Mann (35) nach Aufprall verletzt

Zu einem Unfall mit zwei Rodlern ist es am Freitagnachmittag auf der Sommerrodelbahn in Ratholz gekommen. Laut Polizei musste ein 35-jähriger Dortmunder durch einen vor ihm fahrenden Rodel abbremsen. Eine 36-Jährige hatte die Situation nicht rechtzeitig erkannt und ist dem Mann aufgefahren. Der Mann wurde laut Polizei bei dem Aufprall leicht verletzt und begab sich selbst ins Krankenhaus Immenstadt. Die Polizei ermittelt zum Unfallhergang.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.08.20
Im Museum eingesperrt (Symbolbild)
5.019× 1

"Nachts im Museum"
Frau (53) versehentlich im Museum in Immenstadt eingesperrt

Unwissentlich schloss eine Museumsmitarbeiterin am Samstagabend die Türen des Museums an der Aach zu. Eine 53-jährige Frau hatte sich nach Ende der Öffnungszeiten, gegen 17:00 Uhr aber noch im Museum befunden. Wie die Polizei berichtet, war der Mitarbeiterin des Museums nicht bewusst, dass sich noch eine Person im Gebäude aufhielt. Über ein Fenster konnte sich die 53-Jährige dann bei einem Passanten bemerkbar machen. Der Passant verständigte die Polizei. Die Frau konnte dann gegen 18:00 Uhr...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.08.20
Polizei (Symbolbild)
1.970×

Gas- und Bremspedal verwechselt
Frau (54) fährt in geparktes Auto in Immenstadt: 15.500 Euro Schaden

Am Mittwoch kam es gegen 17:45 Uhr in der Bahnhofstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem vier Fahrzeuge und eine Holzbegrenzung beschädigt wurden. Eine 54-jährige Pkw-Fahrerin verwechselte beim Ausparken das Gaspedal mit dem Bremspedal und fuhr in das vor ihr parkende Auto und eine dort angrenzenden Holzbegrenzung. Durch die Beschädigung der Holzbegrenzung wurden zwei weitere Fahrzeuge, welche sich neben der Holzbegrenzung befanden, ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden wird...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.08.20
Symbolbild.
3.783×

Polizei
Bierflasche ins Gesicht geschlagen: Mann (19) nach Streit in Immenstadt verletzt

Ein 19-jähriger Mann ist in der Nacht von Freitag auf Samstag bei einer körperlichen Auseinandersetzung vor einem Lokal in Immenstadt verletzt worden. Nach Angaben der Polizei schlug der Täter dem 19-jährigen eine Bierflasche ins Gesicht. Der junge Mann erlitt dabei glücklicherweise nur eine Schwellung an der Wange sowie an der Nase. Der Beschuldigte war bei Eintreffen der Beamten nicht mehr vor Ort. Es liegen aber konkrete Hinweise zum Täter vor, erklärt die Polizei. Demnach handelt es sich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.08.20
Der 59-Jährige machte heimlich Fotos einer leicht bekleideten Frau (Symbolbild).
4.155×

Baden
Mann (59) fotografiert leicht bekleidete Frau in Bühl

Am Mittwoch, gegen 17.50 Uhr, bemerkten Mitarbeiter der Sicherheitswacht Immenstadt an der Seepromenade in Bühl einen 59-Jährigen, der dort heimlich eine leicht bekleidete Frau beim Baden fotografierte, die davon nichts mitbekommen hatte. Nach Hinzuziehung der Polizei räumte der Mann den Vorgang ein. Seine Kamera wurde vorerst sichergestellt und die Ermittlungen aufgenommen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.08.20
Polizei (Symbolbild)
6.235× 8 2

unerlaubt über Brücke gefahren
Fahrradfahrer stößt in Immenstadt mit Hund zusammen und wird gebissen

Am Mittwoch ist ein 64-jähriger Radfahrer in Immenstadt von einem Hund gebissen worden. Der Vorfall ereignete sich laut Polizei auf der schmalen Fußgängerbrücke von der Montfortstraße in Richtung Bauhofparkplatz. Demnach überquerte gerade eine 55-Jährige mit ihren beiden angeleinten Hunden die Brücke, als ihr der Fahrradfahrer entgegenkam. Dass die Brücke von Radfahrern nicht befahren werden darf, ignorierte der 64-Jährige. Beim Vorbeifahren stieß der Radfahrer dann mit einem der Hunde...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.08.20
Am Mittwochabend gegen 18:00 Uhr ist ein 65-jähriger Mann mit seinem Auto zwischen Immenstadt und Rauhenzell rechts von der Fahrbahn abgekommen.
2.180× 4 Bilder

7.000 Euro Schaden
Autofahrer (65) kommt bei Immenstadt von Fahrbahn ab

Am Mittwochabend ist ein 65-jähriger Mann mit seinem Auto zwischen Immenstadt und Rauhenzell rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Unfall ereignete sich gegen 18:00 Uhr.  Nach Angaben der Polizei beschädigte der Mann zwei Leitpfosten und ein Verkehrszeichen. Anschließend kam er dann noch nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Leitplanke. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 7.000 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.08.20
30-jähriger Mann fährt mit knapp drei Promille, ohne Fahrerlaubnis und mit einem Fahrzeug, dass einen frischen Unfallschaden aufweist (Symbolbild).
2.396×

Ermittlungen
Autofahrer (30) in Immenstadt betrunken und ohne Fahrerlaubnis erwischt

Am Montag, gegen 12.30 Uhr, teilte ein Zeuge der PI Immenstadt mit, dass soeben ein Pkw auf das Gelände einer Autowerkstatt in der Blaichacher Straße gefahren sei und der Fahrer einen betrunkenen Eindruck mache. Eine Überprüfung des 30-jährigen Fahrers ergab, dass dieser nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ein bei ihm durchgeführter Alkoholtest erbrachte ein Ergebnis von nahezu drei Promille. Das von dem Mann geführte Fahrzeug wies einen frischen Unfallschaden auf. Die Herkunft des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.08.20
Polizei (Symbolbild)
3.161×

Immenstadt
Unbekannte Person wirft Steine auf fahrendes Auto

In der Ncht auf Sonntag hat ein bislang unbekannte Person Steine von Fußgängerbrücke oberhalb der Staufner Straße auf die Straße geworfen. Nach Angaben der Polizei traf ein stein ein vorbeifahrendes Fahrzeug.  Dabei entstand ein bislang nicht näher bezifferter Sachschaden. Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten, werden gebeten, sich bei der Polizei Immenstadt (Tel. 08323/96100) zu melden. Der Vorfall ereignete sich gegen 00:25 Uhr. Laut Polizei hielten sich zwei Unbekannte auf der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.08.20
Eine 18-Jährige ist mit einem Quad gegen ein entgegenkommendes Auto geprallt (Symbolbild).
2.999×

Spritztour zum Geburtstag
Frau (18) auf Quad prallt in Immenstadt mit Auto zusammen

Am Freitagvormittag, ihrem 18. Geburtstag, lieh sich die Unfallverursacherin das Quad ihres Bruders und fuhr von Stein in Richtung Immenstadt. Auf Höhe Kästobel verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Pkw. Die junge Frau zog sich hierbei glücklicherweise nur Schürfwunden zu und wurde vorsorglich ins Krankenhaus Immenstadt gebracht. Die Kemptener Straße war für die Unfallaufnahme einseitig gesperrt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.08.20
Bei einem Unfall in Immenstadt hat ein Lkw ein Teil seiner Ladung verloren: Zahlreiche Flaschen gingen zu Bruch.
7.181× 3 Video 17 Bilder

Zerbrochene Flaschen
Lkw verliert etwa 250 Getränkekisten in Immenstadt

Rund 250 Getränkekisten mit verschiedener Limonade hat ein Lkw am Donnerstagvormittag auf der Bahnhofsstraße in Immenstadt verloren. Der Lkw hatte frische Getränke und leere Flaschen geladen. Er fuhr von Oberstaufen kommend in Richtung Bahnhof. Nach einer Unterführung öffnete sich aus ungeklärter Ursache die Ladebordwand. Rund 250 Kisten und mehrere tausend Flaschen blockierten die Fahrbahn und einen Gehweg, auf dem zum Glück zum Unfallzeitpunkt niemand unterwegs war. Laut dem Fahrer könnte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.07.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
43.248× 2

Schwer verletzt
Mädchen (17) bei Mäharbeiten in Feld bei Immenstadt überrollt

Ein 17-jähriges Mädchen ist in einem Feld bei Immenstadt bei Mäharbeiten am späten Sonntagnachmittag überrollt worden. Die junge Frau wurde schwer verletzt und kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Nach Angaben der Polizei war die 17-Jährige mit ihrem Motorroller unterwegs und machte an ihrer Lieblingsstelle, dem späteren Unfallort, einen Zwischenstopp. Im Bereich Rothenfels genoss sie, auf dem Bauch in der Wiese liegend, die Abendsonne und den Ausblick über den Alpsee, so die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ