Zuschuß
Zuschuss für Kinder und Jugendliche aus dem Oberallgäu

Kinder und Jugendliche, die Anspruch auf einen Zuschuss für ihren Schulbedarf haben, müssen den Antrag bis 31. August einreichen. Darauf weist das Landratsamt hin. Damit ließen sich gerade zu Beginn des Schuljahres Ausgaben für den Kauf von Schultasche und Sportzeug sowie Schreib-, Rechen- und Zeichenmaterialien abdecken. Aktuell gibt es dafür einmalig 70 Euro.

Anspruchsberechtigt sind Kinder aus Familien, die Arbeitslosengeld II, Sozialgeld/-hilfe, einen Kinderzuschlag oder Wohngeld erhalten. Wer Arbeitslosengeld II oder Sozialhilfe bezieht, bekommt den Zuschuss automatisch vom Jobcenter oder Sozialamt ausgezahlt, wenn die Voraussetzungen erfüllt sind. Wer Wohngeld oder einen Kinderzuschlag erhält, muss für jedes Kind rechtzeitig einen gesonderten Antrag stellen.

gibt es beim Landratsamt sowie den Gemeinde- und Stadtverwaltungen. Telefonische Auskunft zum Thema: 08321/612- 140 und -141.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen