Schnee
Zugverbindungen im Allgäu teilweise eingestellt

Der Zugverkehr zwischen Immenstadt und Lindau, bzw. zwischen Kempten und Reutte (Tirol) ist aktuell eingestellt.
  • Der Zugverkehr zwischen Immenstadt und Lindau, bzw. zwischen Kempten und Reutte (Tirol) ist aktuell eingestellt.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von David Yeow

Aufgrund der aktuellen Schneefälle hat die Bahn die Zugverbindungen zwischen Immenstadt und Lindau am frühen Donnerstagmorgen eingestellt. Erst im Laufe des Vormittags konnte die Strecke wieder freigegeben werden. Nach Angaben der Bahn kann es aber kurzfristig zu Verspätungen oder erneuten Zugausfällen kommen.

Eingestellt ist der Zugverkehr zwischen Kempten und Reutte (Tirol). Hier ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Allerdings kann der Halt Wertach-Haslach wegen der Straßenverhältnisse nicht angefahren werden. Es kommt hier ebenfalls zu Verspätungen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ