Steuerrecht
Zahl der Selbstanzeigen steigt rasant - Viele folgen Hoeneß’ Beispiel

Fahnder kaufen Steuer-CDs in der Schweiz, die Gebühren der Banken in sogenannten Steuer-Oasen steigen rasant, die Rückführung der Schwarzgelder von ausländischen Konten wird immer riskanter. Nicht erst seit dem Fall Hoeneß sind Selbstanzeigen in Mode gekommen.

Ihre Zahl hat sich Anfang des Jahres nahezu vervierfacht. Dabei gibt es allerdings einige Fallen zu umgehen - siehe wiederum Hoeneß. 'Selbstanzeige jetzt, aber richtig', werben deswegen Experten in verschiedenen Medien. Ihre Dienste sind gefragt wie nie.

Doch, die Resonanz auf seine Anzeigen in der Allgäuer Zeitung ist 'sehr, sehr gut', sagt Dr. Andreas Mayer, Rechtsanwalt und Steuerberater bei der Kanzlei Menz und Partner. Der Schwenk der Schweizer Banken zu einer 'Weißgeldstrategie' habe bei vielen Anlegern zu einem Umdenken geführt. Die Zahl der Selbstanzeigen ist in Bayern von Januar bis März auf 2030 gestiegen. Auch beim Finanzamt Kempten, das für die Stadt und das Oberallgäu zuständig ist, dürften etliche Selbstanzeigen zum Rekordergebnis des vergangenen Jahres beigetragen haben.

Den ganzen Bericht über die rasant steigende Zahl der Selbstanzeigen und die Gründe dafür, finden Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 24.05.2014 (Seite 39).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen