Ausstellung
Wolfgang Steinmeyer aus Waltenhofen zeigt seine Werke in der Fachklinik Enzensberg

Mit dem weit über das Allgäu hinaus bekannten Künstler Wolfgang Steinmeyer aus Waltenhofen stellt ein Meister seines Fachs seine unschlagbaren Karikaturen in der Fachklinik Enzensberg in Hopfen aus.

Mit spitzer Feder, versiert in vielen Techniken, sehr genau beobachtend, äußerst einfühlsam und ausgestattet mit tiefsinnigem Humor, so gestalten sich Steinmeyers Karikaturen. Mit einem wohlwollenden Augenzwinkern blickt er auf die mitunter 'verrückt" erscheinende Welt und deren immer wieder mal schwer zu verstehenden Lebewesen samt ihrer Verhaltensweisen.

Zur großen Erleichterung des Betrachters immer ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern mit verschmitztem, liebenswerten Humor und viel Verständnis für alles Menschliche. So lässt er mit viel Feinsinn und Milde für die kleinen und größeren Schwächen, wunderbare Figuren entstehen und erzählen. Ein Blick genügt und schon lösen seine Zeichnungen beim Betrachter umgehend Sympathien und vor allem aber sichtliches Vergnügen aus.

Ausstellungsdauer: bis Sonntag, 2. April, täglich geöffnet von 8 bis 22 Uhr.

Autor:

Redaktion extra aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019