Special Wirtschaft im Allgäu SPECIAL

Projekt
Wirtschaftsvereinigung Sonthofen möchte Stadtkern stärken

Wie zufrieden sind die Bürger mit der Einkaufsstadt Sonthofen? Was stört sie? Diese Fragen möchte die Wirtschaftsvereinigung 'Attraktive Stadt Sonthofen' (ASS) im Rahmen des Projekts 'Stadtgeist stärken' in den nächsten Wochen stellen. Vor dem Hintergrund der Konversion würden die Aufgaben schwieriger, betonte ASS-Sprecher Hans Fili bei der Jahresversammlung der Vereinigung.

Bei den Neuwahlen ergab sich an der Spitze eine Änderung: Die bisherige Vorsitzende Hilde Moritz wechselt auf den zweiten Platz. Neuer ASS-Chef ist der Apotheker Dr. Hans-Peter Keiß.

Ziel der ASS ist es, eine weitere Dezentralisierung in Sonthofen zu vermeiden und stattdessen der Kern der Stadt zu stärken. Da seien vor allem Geschäfte gefragt, die Frequenz bringen, sagte Fili. Die ASS wolle auch weitere Vereine und Gruppierungen ins Projekt "Stadtgeist" integrieren. Fili: "Wir brauchen jeden Kopf und jede Hand."

Ein Stichwort für Kassier Hartmut Bruns: Für fünf Euro im Monat könnten auch Privatpersonen Mitglied der ASS werden.

Mehr über das Thema erfahren Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 24.02.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen