Studiogespräch
Wintertourismus in Gefahr? Mögliche Auswirkungen des milden Winters

Meteorologisch gesehen geht der Winter vom ersten Dezember bis Ende Februar.

Das heißt eigentlich, dass die kalte Jahreszeit nur noch fünf einhalb Wochen dauern dürfte. Jetzt wissen gerade wir im Allgäu, dass beim Wetter alles möglich ist. Und so ist die Winterwunderlandschaft auch in tieferen Lagen ja noch drin. Doch gerade in den Regionen im Allgäu, die vom Tourismus leben, ist ein milder Winter problematisch, denn schließlich ist er ein wichtiger Wirtschaftsfaktor.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020