Kommunalwahl
Wilhelm (FW) und Häger (SPD) gehen in Sonthofen in die Stichwahl

2Bilder

Sonthofens Wähler sind in zwei Wochen erneut an die Wahlurnen gerufen: es gibt eine Stichwahl mit dem Bürgermeisterkandidaten Christian Wilhelm (Freie Wähler) und Klaus Häger (SPD).

Beim ersten Wahlgang am gestrigen Sonntag setzte sich Wilhelm mit 40,2 Prozent der Stimmen deutlich in Führung, gefolgt von Klaus Häger mit 27,9 Prozent. Für Ingrid Fischer (Grüne) und Harald Voigt (CSU) ist das Thema Bürgermeister bereits erledigt.

Etwas baff war gestern Abend Kandidat Wilhelm von dem großen Vorsprung, mit dem er den Wahlsonntag abschloss. Sehr enttäuscht zeigt sich dagegen Vizebürgermeister Harald Voigt, der auf Platz drei in der Sonthofer Wählergunst die Stichwahl verpasste. Nach jahrelanger Vorarbeit im Ehrenamt, als Stadtrat und als stellvertretender Bürgermeister, nach vielen Haus- und Vereinsbesuchen hätte er sich mehr erwartet.

Den ganzen Bericht über die Stichwahl mit mehr Einzelheiten zum Wahlergebnis, finden Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 17.03.2014 (Seite 33).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen