Finanzen
Weniger Budget für die Immenstädter Feuerwehren

Eine Feuerwehr muss gut ausgerüstet sein, um für alle möglichen Notfälle gerüstet zu sein. Doch die Ausrüstung ist teuer und belastet die Kommunen. Noch viel teurer wäre es jedoch, wenn sich nicht Freiwillige ehrenamtlich darum kümmern würden. Unser Bild zeigt eine Übung der Immenstädter Wehr im Betriebshof.
  • Eine Feuerwehr muss gut ausgerüstet sein, um für alle möglichen Notfälle gerüstet zu sein. Doch die Ausrüstung ist teuer und belastet die Kommunen. Noch viel teurer wäre es jedoch, wenn sich nicht Freiwillige ehrenamtlich darum kümmern würden. Unser Bild zeigt eine Übung der Immenstädter Wehr im Betriebshof.
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Ärger war in der Jahresversammlung der Immenstädter Feuerwehr aufgekommen: Der Stadtrat hatte das Budget aller städtischen Wehren 2018 um die Hälfte gekürzt. Jetzt ging es erneut im Stadtrat um die finanzielle Unterstützung der sieben Feuerwehren. Und danach waren die Floriansjünger wieder sauer auf den Stadtrat.

Sieben Wehren hat Immenstadt und alle brauchen Fahrzeuge und Ausrüstungen. Neben den laufenden Kosten, die vom Verwaltungshaushalt der Stadt gedeckt werden (160.000 Euro pro Jahr) gibt es für Neuanschaffungen ein festes Budget, in das die Stadt jährlich einen Betrag einzahlt. Die Ausgaben regeln die Wehren untereinander und kümmern sich zum Teil mit um den Einkauf. Das soll die Eigenverantwortung stärken.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 09.07.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Franz Summerer aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019