Arbeiten
Weg zwischen dem Gasthof „Alpenblick“ am Grünten und der Erzgruben-Erlebniswelt komplett gesperrt

Der Asphalt ist weg, jetzt folgt Frostschutzkies auf dem Alpweg Richtung Erzgruben-Erlebniswelt, einige hundert Meter hinter dem Gasthof Alpenblick.
  • Der Asphalt ist weg, jetzt folgt Frostschutzkies auf dem Alpweg Richtung Erzgruben-Erlebniswelt, einige hundert Meter hinter dem Gasthof Alpenblick.
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Michelle aus dem Aus dem Bruch

Die Erzgruben-Erlebniswelt am Grünten sollte eigentlich schon Ende April öffnen – dann war der 5. Mai vorgesehen, jetzt wird der 18. Mai angegeben. Grund der späten Öffnung sind Straßenbauarbeiten. Die haben es in sich, kosten 670.000 Euro – und machen den Alpweg für alle, auch Radler und Fußgänger, kurz nach dem Gasthof „Alpenblick“ unpassierbar.

Weil manch ein Radler sich noch an den Baumaschinen vorbeigedrängt hatte, sind jetzt Zäune aufgestellt und zudem Schilder, die klar machen, dass da kein Durchkommen ist. Für niemanden. Der einige Kilometer lange Alpweg geht bis zur Dreiangelhütte und wird jetzt auf eine Länge von 750 Metern erneuert.

Er gehört dem Alpwegeverband Burgberg, der 140 Mitglieder hat. Vorstand Claus Besler sagt, die Arbeiten waren notwendig, weil die Straße sich senkte. Jetzt ist eine Spezialfirma aus Tirol am Werkeln. Ende November haben die Arbeiten begonnen, vor Kurzem sind sie wieder aufgenommen worden.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 03.05.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen