Projekt
Vorderburger packen für das Dorfzentrum an: Gasthof Hirsch soll bald eröffnet werden

Um die einzige Wirtschaft im Dorf zu erhalten, haben die Vorderburger kurzerhand einen Verein gegründet, den Gasthof 'Hirsch' gekauft und richten ihn nun neu her.

Nach monatelanger Arbeit auf der Baustelle freut sich wohl das ganze Dorf auf die Eröffnungsfeier am Vatertag. Das renovierungsbedürftige Gasthaus sollte eigentlich abgerissen werden.

Das verhinderten die Vorderburger durch ihren Einsatz. Die Gemeinde Rettenberg unterstützte das Projekt mit 120.000 Euro.

Mehr über die eindrucksvolle Gemeinschaftsleistung, mit der sich die Bürger von Vorderburg für ihre Dorfwirtschaft einsetzen warum inzwischen sogar ein Lied für das neue Zentrum geschrieben wurde, lesen Sie in der Freitagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 10.03.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen