Neuheit
Volksmusik: Vorderburger Jodler legen eine neue CD vor

23 Jodler aus dem kleinen Rettenberger Ortsteil Vorderburg haben sich zusammengetan und eine CD herausgebracht: 'Jodlergesang'. Die Idee stammt von Hedwig Roth (39).

Die gelernte Krankenschwester und Musikerin ist eine passionierte Jodlerin und weit über ihr Heimatdorf hinaus bekannt. Sie wollte den verschiedenen Jodelformationen eine gemeinsame öffentliche Bühne schaffen. Im Blick hatte sie dabei vor allem den Solojodler Philipp Berktold (14), der in den vergangenen Jahren eine 'steile Karriere' hingelegt hat.

Und da der junge Jodler bald in den Stimmbruch kommt, wollte sie ihm eine bleibende Erinnerung an seine außergewöhnliche Stimme verschaffen.

Warum seine Stimme so außergewöhnlich ist und welche Gruppen bei der CD mitgewirkt haben, erfahren Sie in der Samstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 05.03.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen