Ofterschwang
Viktoria Rebensburg siegt im Riesenslalom in Ofterschwang

Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg hat beim Riesenslalom in Ofterschwang ihren fünften Weltcup-Sieg gefeiert. Sie setzte sich vor der Slowenin Tina Maze und den zeitgleich drittplatzierten Irene Curtoni aus Italien und Elisabeth Görgl aus Österreich durch. Damit übernahm die Skirennfahrerin vom SC Kreuth auch wieder die Führung im Disziplin-Weltcup vor der Französin Tessa Worley, die Siebte wurde.

Gesamtweltcupsiegerin Maria Höfl-Riesch schied im ersten Lauf nach einem Innenski-Fehler aus. Teamkollegin Veronique Hronek fuhr als 26. Weltcup-Punkte ein, Lena Dürr kam im Finale nicht ins Ziel.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen