Wirtschaft im Allgäu
Special Wirtschaft im Allgäu SPECIAL

Messe
Viele Einheimische und Auswärtige am Wochenende auf dem Gewerbefrühling in Missen-Wilhams

13Bilder

'Die Besucher schauen nicht nur, sondern wollen sich auch mit sachkundigen Fragen bei uns informieren', berichtete Christian Hirschberger beim siebten Gewerbefrühling in Missen-Wilhams. Er ist einer der vielen örtlichen Betriebe aus Handel, Handwerk, Kunst und Dienstleistung - und zeigte an seinem Stand im Feststadel Werkzeuge und Geräte.

Vom Maler, Zimmerer, Schreiner über Sportbekleidung und Elektrotechnik bis hin zu Bio-Nahrungsmitteln und köstlichen Käseprodukten war zudem im Stadel einiges geboten. Ebenso gab es am Samstag und Sonntag auch Aussteller im Bäderstudio Vögel und bei Ökobau Hoffmann. Der Außenbereich war den Baumaschinen und Transportfahrzeugen vorbehalten.

Junge Besucher konnten etwa mit einem Mini-Bagger zu Werke gehen. An beiden Veranstaltungstagen wurden zudem Vorträge angeboten: etwa über Sonnenwärme, Holzheizen, Fußreflexzonenmassage oder Trinkwasser.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020