Bad Hindelang
Ver.di-Gruppe der Hindelanger Alpen-Klinik beklagt mangelnde Unterstützung der Krankenkassen

Gesundheit können sich vielleicht bald nur noch Menschen mit Geld leisten. Dieses Resümee zieht die ver.di-Betriebsgruppe der Alpen-Klinik Santa Maria ein Jahr nach ihrem Bestehen. So würden immer weniger Kostenträger Aufenthalte in Reha-Kliniken bewilligen, sagt ver.di Gewerkschaftssekretärin Jutta Aumüller.

Damit das Allgäu als Gesundheitsregion auch für Kassenpatienten attraktiv bleibt, fordert ver.di ein Bekenntnis der Politik zur bezahlbaren Gesundheitsvorsorge für gesetzlich Versicherte.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen