Sonthofen
Tunnel mit Tageslicht - Direkte Verbindung vom Bahnhof zum Gymnasium in Sonthofen

Oben drüber oder unten drunter? Diese Frage beschäftigte den Stadtrat bei der Überlegung, eine direkte Verbindung zwischen Bahnhof und Gymnasium zu schaffen. Zwei Expertenbüros haben verschiedene Varianten ausgearbeitet.

Favorisiert wurde schließlich die Lösung einer 'aufgelösten Unterführung' mit Tageslichteinfall. Wobei Stadtbaumeister Lutz-Holger Behre ausdrücklich betonte, dass es sich lediglich um eine Untersuchung und nicht um eine Planung handle.

Robert Heinhaus vom gleichnamigen Ingenieurbüro in Augsburg hatte gemeinsam mit dem Architekturbüro 'OPLA', ebenfalls in Augsburg, zwei grundlegende Varianten ausgearbeitet: eine Brücke und eine Unterführung. Eine Brücke für Fußgänger und Radfahrer über die drei Bahngleise. Die Zufahrt zum Wertstoffhof und die B19 könnte aus Metall und Glas bestehen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen