Frühling
Tipps zur Gartenarbeit von Oberallgäuer Experten

  • Foto: Martina Diemand

Kaum ist der Schnee weg, geht für Hobbygärtner die Arbeit los. Dann drängt es die Gartenliebhaber ins Freie. Doch besonders im Frühling ist Vorsicht geboten: Es kann nachts noch frieren.

'Gerade mit Kübelpflanzen sollte man deshalb noch vorsichtig sein', rät Roswitha Weißenbach, Vorsitzende des Kreisverbandes für Gartenbau und Landschaftspflege Oberallgäu-Nord. Dafür gibt es viele andere Aufgaben, die auf die Gärtner warten.

Noch mehr Tipps von Garten-Fachleuten gibt es in der Dienstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts am 12. April.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Franz Summerer aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019