Aktion
Tanzrausch statt Vollrausch: Jugendliche lernen in der Tanzwelt Keipert in Sonthofen ohne Alkohol Spaß zu haben

  • Foto: Bodo Schackow (dpa-Zentralbild)
  • hochgeladen von Edith Rayner

In den Räumen der Tanzwelt Keipert in Sonthofen lernen die Jugendlichen mehr als Cha-Cha-Cha. Zum Tanzjahr gehören auch Umgangsformenseminare sowie die Aktion 'Tanzrausch statt Vollrausch'.

'Dass man bei bestimmten Anlässen nur fünf Schmuckstücke tragen soll', sagt Noa, habe ihn während des Kurses besonders überrascht. 'Uhr, Ring, Brille, Ohrringe – da ist man schnell fertig', sagt der 16-Jährige. Was Knigge, angeht, kennen sich die Schüler inzwischen aus.

Tischmanieren sind dabei nicht alles, wie Tanzwelt-Geschäftsführerin Petra Keipert sagt: 'Bei Umgangsformen geht es vor allem darum, einen anderen Menschen wertzuschätzen.'

Was sie ihren Schülern außerdem mit auf den Weg geben möchte: Man braucht keinen Alkohol um Spaß zu haben. Daher organisiert die Tanzschule regelmäßig Parties, auf denen es keine alkoholischen Getränke gibt. Den Schülern scheint dabei nichts zu fehlen: 'Wir tanzen und tanzen', sagt beispielsweise Anna, 'das macht einfach Spaß.'

Mehr zu diesem Thema lesen Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom Mittwoch vom 20.04.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Claudia Graf aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019