Special Straßenbauprojekte im Allgäu SPECIAL

Straßenbau
Streckenabschnitt der Kreisstraße 5 bei Ofterschwang ist freigegeben

Jetzt ist er fertig, der erste Streckenabschnitt der Kreisstraße OA 5 vom nördlichen Ortsausgang von Ofterschwang bis nach Bettenried. Sechs Monate wurde gebaut in diesem Bereich, vier Wochen musste komplett gesperrt werden.

Im Zuge der Straßenbaumaßnahme wurden auch ein neuer Geh- und Radweg angelegt, die Bachtobelbrücke wurde erneuert, Entwässerungseinrichtungen und Leerrohre für den Breitbandausbau wurden verlegt. Der Streckenabschnitt ist knapp einen Kilometer lang.

Die Kosten belaufen sich auf 2,7 Millionen Euro, davon wurden 65 Prozent gefördert.

Mehr zur Freigabe des Streckenabschnitts der Kreisstraße 5 finden Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 29.10.2013 (Seite 25).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen