Unfall
Strahlenalarm an der Laser-Schneideanlage in Sonthofen: Gas nicht radioaktiv

Strahlenalarm gab es am Freitagmittag in Sonthofen. Die Leitstelle alarmierte vorsorglich ein Großaufgebot an Rettungskräften - neben der Feuerwehr Sonthofen auch fünf Rotkreuz-Fahrzeuge und einen Gefahrguttrupp aus Kempten.

Zum Glück handelte es sich nicht um einen Strahlenunfall, wie anfangs vermutet. Der Rettungsdienst brachte dennoch einen Arbeiter zur Untersuchung ins Krankenhaus, weil er vielleicht ungesunde Dämpfe eingeatmet hat.

Mehr über den Unfall in Sonthofen finden Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 25.05.2013 (Seite 35).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen