Bildergalerie
Sperrung des Illerradwegs auf der Illerbrücke bei Stein: letzte Betonarbeiten für den Rohbau

Betonarbeiten an der Illerbrücke bei Stein
20Bilder
  • Betonarbeiten an der Illerbrücke bei Stein
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Holger Mock

Länger als zunächst geplant haben die Bauarbeiten an der Illerbrücke bei Stein bisher gedauert. Am Freitag, 12. Juli 2019 sind die letzten beiden Brückenfelder betoniert worden. Dafür war der Illerradweg gesperrt.

20 Arbeiter haben insgesamt rund 200 m³ Beton auf den stark mit Bewehrungseisen verstärkten Brückenfeldern verbaut.

Die Rohbauarbeiten sind damit beendet. Jetzt sollen laut Staatlichem Bauamt Kempten die Abdichtungsarbeiten, Herstellung der Notgehwegkappen, der Übergangskonstruktionen zwischen dem Brückenüberbau und den anschließenden Straßen, sowie die Ausstattung mit Geländern und Farhzeugrückhaltesystemen folgen.

Die Illerbrücke sollAnfang November 2019, also noch vor dem Winter, für den Verkehr freigegeben werden.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ