Nominierung
SPD Sonthofen tritt mit Stadtratsliste und Kandidat Klaus Häger an

Die Sonthofer SPD hat im Rahmen ihrer Jahresversammlung ihre Kandidaten für die Stadtratswahl am 16. März nominiert. Bürgermeister-Kandidat Klaus Häger, der selbst nicht für den Stadtrat kandidieren kann, freute sich 'über eine kompetente Mannschaft, die eine verlässliche und erfolgreiche Kommunalpolitik in Sonthofen für die nächsten Jahre garantiert.'

Häger bezeichnete die SPD als die Partei, auf die sich die Menschen immer verlassen konnten und weiterhin können. Denn sie lasse sich von Werten leiten, die in ihrer 150-jährigen Geschichte nichts von ihrer Aktualität verloren haben.

So konterte auch Ortsvorsitzender Dr. Gerhard Wimmer auf die in jüngster Zeit häufiger gehörte Bemerkung, Klaus Häger sei zwar der richtige Bürgermeisterkandidat, aber in der falschen Partei: Häger sei der richtige Mann in der richtigen Partei, weil die SPD und Klaus Häger den Menschen in die Mitte des Interesses rückten. Politisches Engagement diene für die SPD nicht der Durchsetzung persönlicher wirtschaftlicher Interessen, sondern der Gestaltung des Zusammenlebens in der Gemeinde.

Den ganzen Bericht zur Nominierungsversammlung der SPD finden Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 17.01.2014 (Seite 28).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019