Baubeginn
Spatenstich des Grünen Zentrums in Immenstadt

Johann Jordan blickt gelassen in die Zukunft: 'Jetzt müssen wir die Bude nur noch mit Leben füllen'. Die Bude, wie sie der Vorsitzende der Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) Oberallgäu so salopp nennt, ist das sogenannte Grüne Zentrum in Immenstadt.

Hier sollen ab 2016 zehn verschiedene Ämter und Vereinigungen unter einem gemeinsamen Dach zusammenarbeiten. Jetzt war Spatenstich.

Nach Abschluss der offiziellen Reden beim symbolischen Baubeginn ließ Jordan hinter die Kulissen blicken. Sein Verein habe noch nie über eine so hohe Summe entschieden. Rund eine halbe Million Euro steckt die FBG in das Projekt.

Welche Hürden bis zum Baubeginn gemeistert werden mussten, erfahren Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 05.11.2014 (Seite 27).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen