Aktion
Sonthofer Vereine und Verbände sammeln Müll und Unrat

Die Umwelt steht im Fokus, wenn die Arbeitsgemeinschaft Sonthofer Jugendverbände (ASJ) am Samstag, 7. Mai, zum zweiten Mal einen Umwelttag veranstaltet. Die Veranstalter hoffen, die bei der Premiere im Vorjahr erreichte Zahl an teilnehmenden Teams zu steigern. Damals hatten 200 Helfer in 32 Gruppen Müll, Abfall und Unrat eingesammelt. Diesmal sollen es 250 Aktive aus den rund 35 Mitgliedsverbänden und -vereinen sein. Ihnen bringt die Teilnahme unter anderem Aktivitätspunkte der ASJ, was den Jahreszuschuss erhöht.

Allein Sonthofens Bauhof hat dann über 30 Anlaufstellen nach der Aktion abzufahren, um den Müll zur Entsorgungsanlage zu bringen. Zahlreiche Sponsoren wollen laut ASJ-Mitteilung bleibende Erinnerungen für den Tag zur Verfügung stellen. So erhält jeder Teilnehmer ein grünes «Umwelttag»-T-Shirt der Firma Allgäu-Outlet. Die Firmen Wirthensohn, Münzel und C&C Oberallgäu steuern die Brotzeit bei; der ZAK aus Kempten spendiert die Getränke und entsorgt den Müll.

«Wir denken, dass wir so die Sinne für ein schönes, sauberes Sonthofen bei der Jugend schärfen», sagt ASJ-Vorsitzende Bettina Füß. Sonthofer Bürger hätten schon im Vorjahr viele «grüne Männchen» auf die Sammelaktion angesprochen. (oh)

Internet: www.asj-sonthofen.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019