Sf Schmiede
Sonthofer schmieden auf Sizilien

Christian und Ernst Lanbacher aus Sonthofen haben in Mazara del Vallo auf Sizilien den Hammer geschwungen: Die beiden Allgäuer nahmen dort an einem weihnachtlichen Schmieden teil. Die Hafenstadt mit rund 50000 Einwohnern will Mitglied im «Ring der europäischen Schmiedestädte» werden und suchte bei der dreitägigen Veranstaltung Kontakt zur internationalen Schmiedeszene. In Mazara del Vallo trafen sich Schmiede aus Italien, der Ukraine, Russland, Polen, Spanien, Frankreich und Deutschland. Sie arbeiteten bei lauen 16 Grad an mobilen Schmiedefeuern.

Es entstanden Metallskulpturen, die als Gastgeschenk in Mazara blieben. «Ein Auftakt nach Maß für unser Projekt.» freute sich der dortige Stadtrat Antonino Zizzo. Er sprach damit den geplanten Beitritt zum «Ring der Europäischen Schmiedestädte» an - ein Zusammenschluss von 16 Gemeinden und Städten in neun Ländern Europas. Die Organisation entstand im Jahre 2000 durch die Initiative der Fachzeitschrift «Hephaistos» und deren Herausgeber Peter Elgaß aus Immenstadt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen