Wettbewerb
Sonthofer mixt in Moskau im Weltfinale bei Bacardi

Michael Kampmann aus Sonthofen steht im Finale der 'Bacardi Legacy Cocktailcompetition', das diese Woche in Moskau über die Bühne geht. Dort tritt der 30-Jährige gegen 26 Mitbewerber an, die ebenfalls jeweils ihren Landesentscheid gewonnen hatten.

Kampmann arbeitet als stellvertretender Barchef im Grand Hotel "Les Trois Rois" in Basel und hatte den Wettbewerb in der Schweiz für sich entschieden: Der gebürtige Sonthofer hatte die Jury mit seinem Cocktail "Santiago Moment" überzeugt und sich damit im Finale in Zürich gegen fünf Kontrahenten durchgesetzt.

Das Programm in Russland wird dagegen etwas sportlicher: 'Man hat für die Präsentation noch weniger Zeit", so Kampmann. Wie seine Chancen stehen, könne er sich nur "schwer ausrechnen". Seine Reise will er auf alle Fälle genießen: 'So etwas erlebt man vielleicht nur einmal im Leben."

Wie Michael Kampmann sich kurz vor seiner Abreise nach Moskau fühlte, lesen Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 05.05.2014 (Seite 29).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen