Gericht
Sonthofener Rentnerin will Nachbarn mit dem Auto anfahren

Am Ende stand ein Vergleich: Beim Prozess vor dem Amtsgericht Sonthofen musste sich eine 64-jährige Rentnerin wegen vorsätzlichen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung verantworten.

Laut Anklageschrift soll sie versucht haben, den Lebensgefährten ihrer ehemaligen Mieterin mit dem Auto anzufahren. Auslöser der andauernden Streitereien zwischen den beiden Parteien war das Wohlergehen einer kleinen Katze. Die Angeklagte war der Überzeugung, dass das Tier nicht artgerecht gehalten und auch nicht gut versorgt wird.

Sie muss nun eine Geldbuße von 1.500 Euro an den Tierschutzverein Immenstadt bezahlen, versprechen die Familie samt Katze künftig in Ruhe zu lassen und sich bei dem Familienvater entschuldigen. Im Gegenzug dazu bekommt sie ihren Führerschein wieder.

Den ganzen Bericht über den Zwischenfall und die Verhandlung gegen die 64-Jährige vor dem Sonthofener Amtsgericht finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 04.01.2014 (Seite 22).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019