Wohn- und Gewerbefläche
Sonthofen will ein neues Baugebiet ausweisen

Knapp drei Hektar misst ein neues Baugebiet, das die Stadt Sonthofen zwischen der Albert-Schweitzer-Straße und der B19 ausweisen will. Dort sollen Wohn- und Gewerbeflächen unterkommen.

Der Bauausschuss stimmte den Überlegungen zu und riet dem Stadtrat einstimmig, die Aufstellung eines Bebauungsplanes zu beschließen. Konkret möchte die Stadt im westlichen Bereich ein etwa 1,4 Hektar großes Wohngebiet schaffen. Dort könnte es einen Mix aus Einzel- und Reihenhäusern sowie Geschosswohnungen geben.

Im östlichen Teil, also entlang der Bundesstraße, soll Gewerbe unterkommen. Dafür sind 0,9 Hektar vorgesehen. Der restliche Grund wird Grünfläche, die das neue Gewerbegebiet von dem künftigen Wohngebiet im Westen und den bestehenden Häusern im Süden abtrennt.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 16.03.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen