Stadtrat
Sonthofen berät über Kinderhort für 3,6 Millionen

Kann es sich die Stadt Sonthofen finanziell leisten, in Rieden einen Kinderhort mit Mensa für rund 3,6 Millionen Euro zu bauen? Die Argumente im Bauausschuss gingen hin und her, bis nach etwa einstündiger Diskussion Martina Haugg vom Familienzentrum, 'Rockzipfel', das die Betreuung übernehmen soll, Rederecht erhielt. Sie bat 'eindringlich' um eine Befürwortung: 'Es geht um unsere Kinder.'

Mit sieben zu vier Stimmen folgte dann eine positive Empfehlung an den Stadtrat, der das Thema am Dienstag berät.

Von den 3,6 Millionen verbleibt nach Abzug diverser Zuschüsse bei der Stadt ein Eigenanteil in Höhe von 1,67 Millionen Euro. Die Planung sieht eine Einrichtung für vier Hortgruppen mit insgesamt 100 Kindern der Grundschule Rieden vor, die dort nachmittags und in den Ferien betreut werden können. Die Albert-Schweizer-Schule würde die Mensa mitnutzen. Für das neue Gebäude müsste ein Stück vom Sportplatz hinter der Grundschule 'abgezwackt' werden.

Mehr über die Diskussion um den Kinderhort in Sonthofen finden Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 22.09.2014 (Seite 33).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Veronika Krull aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019