Kalender-Projekt
Senioren aus dem Oberallgäu verkleiden sich als Marilyn Monroe oder Bud Spencer

  • Foto: Susanne Mölle

Es müssen nicht immer junge, makellose Frauen und Männer sein, die für Kalender posieren. Seit dem Film Kalender-Girls weiß man, dass sich das Alter durchaus in Szene setzen kann. <%IMG id='1393200' title='Kalenderprojekt "In bester Gesellschaft"'%>

Das dachten sich jetzt auch die Senioren aus verschiedenen Altersheimen im Landkreis Oberallgäu. Unter dem Titel "In bester Gesellschaft" organisierte der Träger ein Projekt, an dessen Ende ein Kalender mit hochbetagten Menschen stehen wird. 15 Frauen und Männer im Alter von 71 bis 91 Jahren schlüpften für die Bilder in die Rollen von Hollywood-Stars. Sie posierten als Marilyn Monroe, Marlene Dietrich oder Bud Spencer.

Abgelichtet wurden sie von der Kemptener Fotografin Susanne Mölle. Und sie war erstaunt, mit welcher Begeisterung die Models im hohen Alter mitmachten: "Es war wirklich berührend zu sehen, wie die alten Menschen in ihren Rollen aufgegangen sind', sagt Mölle. Sobald sie in die passenden Kostüme und Requisiten schlüpften, war ihre Gebrechlichkeit vergessen. Erscheinen wird der Kalender Ende September. Auf das Ergebnis darf man gespannt sein.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen