Veranstaltung
Schlägereien, Pöbeleien und Grabschereien bei der Viehscheid-Party in Immenstadt

Die Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Stundentakt ausgerückt. Wie die Augsburger Allgemeine berichtet, wurde schon um 20 Uhr ein 58-jähriger Kemptener mit über zwei Promille im Blut aufgegriffen.

Er hatte das Hausverbot ignoriert und Gäste im Bierzelt angepöbelt und angerapscht. Gegen Mitternacht wurde dann ein stark alkoholisierter 21-jähriger auf der Damen-Toilette aufgegriffen.

Weil er das Sicherheitspersonal angreifen wollte, bekam er Hausverbot und eine Strafanzeige. Die Gründe für eine Schlägerei zwischen zwei betrunkenen Männern ist noch unklar.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen