Immenstadt
Sanierungen der Bahnstrecke Immenstadt-Röthenbach abgeschlossen

Seit heute Morgen läuft der Bahnverkehr zwischen Immenstadt und Röthenbach wieder planmäßig. Alle Sanierungsmaßnahmen in diesem Bereich konnten in den vergangenen beiden Wochen abgeschlossen werden, so Anton Knapp, Pressesprecher der Bahn in Bayern. Auf einer Länge von rund acht Kilometern wurden unter anderem die Gleise erneuert und 13.000 Schwellen verlegt. Alle 20 bis 25 Jahre müssen Gleisbettarbeiten dieser Art durchgeführt werden. Im Zuge dieser Sanierungen wurde auch ein Gleis bei Oberstaufen erneuert. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 5,3 Millionen Euro.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019