Tourismus
Ramsau und Hinterstein können Bergsteigerdörfer werden

Ramsau bei Berchtesgaden und Hinterstein, ein Ortsteil von Bad Hindelang im Oberallgäu erfüllen die Voraussetzungen, das Siegel 'Bergsteigerdorf' zu tragen. Diese Entscheidung hat das Präsidium des Deutschen Alpenvereins auf Basis des Evaluierungsprozesses getroffen.

Mit dieser grundsätzlichen Eignung ist die Aufnahme der beiden Orte in den Kreis der Bergsteigerdörfer ein großes Stück näher gerückt. Das teilte der Deutsche Alpenverein (DAV) soeben mit. Anerkannte "Bergsteigerdörfer" gibt es vor allem in Österreich. Sie erfüllen besondere ökologische Kriterien und verzichten auf (Ski-)Massentourismus.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung vom 07.02.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ