Investition
Projekt der Allgäu GmbH: bessere Rad- und Wanderwege im Allgäu

Mehr Qualität für Radler und Wanderer – darauf zielt ein Projekt der Allgäu GmbH ab. Der Landkreis Oberallgäu will sich an dem eine Millionen Euro teuren Vorhaben als einer der Hauptzahler aus der Region beteiligen – mit über 100.000 Euro.

Das liegt daran, dass das Oberallgäu bei Wanderwegen (3.866 Kilometer) und Radlstrecken (1.202) auch das mit Abstand dichteste Netz in der Region hat.

Bei dem Projekt geht es unter anderem darum, alle relevanten Daten zu den Freizeitstrecken zu erfassen und sie einheitlich zu bewerten.

Weiterlesen auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt bis 1. Februar kostenlos kennenlernen.

Weiterlesen im e-Paper in der Mittwochsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts und der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 16.11.2016.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019