Arbeitsvermittlung
Positive Jahresbilanz 2012 des Jobcenters Oberallgäu

Seit dem ersten Januar 2012 gibt es das neue kommunale Jobcenter zur Betreuung arbeitsuchender Menschen in der Grundsicherung im Landkreis Oberallgäu.

Zeit um Bilanz zu ziehen. Nun liegen die ersten Jahresergebnisse dieses neuen Weges in der Betreuung hilfebedürftiger Menschen im Rechtskreis des SGB II vor.

Landrat Gebhard Kaiser zeigt sich erfreut über das Ergebnis und zieht eine positive Bilanz: 'Der Weg in die Option ist ein voller Erfolg! Es ist nicht nur gelungen, die Aufgaben aus der gemeinsamen Einrichtung mit der Arbeitsagentur zu übernehmen, sondern die Lage für die hilfebedürftigen Menschen im Oberallgäu insgesamt weiter zu verbessern.'

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen