Gericht
Polizisten getreten und beleidigt: Oberallgäuerin (39) zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt

'Ich war nicht Herr meiner Sinne. Ich möchte mich entschuldigen', sagte die Angeklagte, erhob sich und reichte die Hand. Diese Geste wiederholte sie gleich mehrfach in der Verhandlung am Amtsgericht Sonthofen.

Denn die 39-jährige Oberallgäuerin musste sich viel entschuldigen: Bei einer Supermarkt-Verkäuferin, einem Einzelhändler und mehreren Polizisten. Die Liste der Straftaten, die der Staatsanwalt vortrug, schien so gar nicht zu der freundlichen Frau zu passen, die im Gerichtssaal saß. Angeklagt war die 39-Jährige unter anderem wegen räuberischem Diebstahl, Körperverletzung, Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Sie wurde zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren auf Bewährung verurteilt. Sie stand bei allen Taten unter Alkohol und Drogen.

Sie hatte im September 2016 in einem Supermarkt, je eine Flasche Wein und Wodka gestohlen sowie Zigaretten entwendet. Als eine Kassiererin sie aufhalten wollte, zwickte die Angeklagte der 29-jährigen Frau in den Arm und beleidigte sie. Als Polizisten zur Hilfe gerufen wurden, leistete sie Widerstand. Bei einem Gerangel fügte sie einer Polizistin am Unterarm eine Schnittverletzung zu. Zudem beleidigte sie die Beamten. 'Wenn sie in Fahrt waren, haben sie immer gleich mehrere Straftaten begangen', sagte der Staatsanwalt.

Welche Straftaten die 39-Jährige noch beging, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 29.08.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen